Warenkorb

30 Tage Geld-zurück-Garantie
Gratis Versand ab 19,90€ Bestellwert
Alle gängigen Zahlungsmethoden

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Gratis Versand ab € 19,00 Bestellwert

Alle gängigen Zahlungsmittel

Wir sind für dich und deine Fragen da

Hast du eine Frage zu unserem Urintest-Kit, dem Befund oder dem Tierarzt Video-Chat? Wir sind gerne für dich da. Schreib uns eine E-Mail an support@pezz.life oder fülle das unten aufgeführte Kontaktformular aus.

Wir freuen uns auf deine Fragen!

Antworten zu häufig gestellten Fragen

Urintest Kit für Hunde

Zum einen ist es der mit Abstand einfachste und hygienischste Weg eine Probe zu sammeln seit es Urintests gibt. Zum anderen werden durch die sterile Testschale Verunreinigungen der Probe verhindert. Das ist übrigens einer der häufigsten Gründe für falsche Ergebnisse. Durch die digitale Auswertung mit unserer App können wir Zusammenhänge der Parameter berücksichtigen sowie fundierte Handlungsempfehlungen geben. Die Befunde stehen natürlich jederzeit in der App zur Verfügung.

Wenn dein Hund nicht gern beim Wasserlassen gestört wird und der Urintest nicht dringend ist kannst du deinen Vierbeiner ganz einfach mit unserer Trainingsanleitung auf den Test vorbereiten.

  1. Nimm deinen Hund an die Leine. Nähert man sich dem Hund beim Wasserlassen zu schnell oder berührt ihn führt das häufig zu Unterbrechungen das Urinierens. Bei Hunden an der Leine ist eine gewisse Nähe schon gegeben.
  2. Zum richtigen Training zählt wie so häufig auch die Belohnung. Nähere dich beim nächsten Spaziergang einfach langsam deinem Hund sobald er ein Zeichen zum Wasserlassen zeigt. Danach gibt es eine kleine Belohnung!
  3. Die Haltestange ist in der Trainingsphase immer mit dabei und wird dem Hund mehrmals gezeigt und vorgehalten. Führe die ausziehbare Stange mit der Zeit immer näher an den Hund bis sie und berührt. Vergiss danach nicht auf die Belohnung! Ziel ist es, den Hund an das Sammelwerkzeug als normalen Gegenstand zu gewöhnen.

Verantwortungsbewusste Besitzer und Besitzerinnen sollen auf jeden Fall regelmäßig für die Harnwegsgesundheit ihres Vierbeiners vorsorgen. Wir empfehlen, neben den routinemäßigen tierärztlichen Kontrollen und abhängig vom Alter und Gesundheitszustand deines Hundes mindesten viermal pro Jahr zu testen.

Wir haben unseren Test so konstruiert, dass er auch problemlos bei kleinen Hunden und Rüden anwendbar ist.

Tierarzt Video-Chat

Beantworte einige allgemeine Fragen (Alter, Geschlecht, Rasse etc.) zu deinem Haustier und beschreibe anschließend das Problem möglichst kurz und prägnant. Erzähle uns, was du beobachtet hast. Hier eine Hilfestellung:

  • Erhöhte Körpertemperatur
  • Puls (langsam, unregelmäßig, pochend, schnell)
  • Atem (riecht, atmet schwer/schnell, hustet)
  • Verhalten (zieht sich zurück, trinkt mehr)
  • Erbrechen (Wann nach der Futteraufnahme, Schaum/Schleim, blutig)
  • Durchfall (wässrig, schaumartig, blutig, schwarz, unverdautes Futter)
  • Haut- oder Fellveränderungen
  • Sind Vorerkrankungen bekannt?

Das Wichtigste ist, dass du eine gute Internetverbindung hast. Prüfe am besten vor dem Video-Chat ob du mit dem WLAN verbunden bist bzw. vollen Empfang hast.

Wenn du Laboruntersuchungen oder Röntgenbilder hast, kannst du sie schon mal mit dem Smartphone abfotografieren, um sie dem Tierarzt bei Bedarf gleich per WhatsApp schicken zu können. 

Wir können dich bei gesundheitlichen Problemen von Hunden, Katzen und Kleintieren fachkundig beraten.

Das hängt von der Auslastung ab. In der Normalfall kannst du aber binnen 30 Minuten mit unseren Tierärzten und Tierärztinnen sprechen. Wenn du gerade zeitlich nicht so flexibel bist, kannst du aber auch gerne einen Termin vereinbaren. 

0 Dein Warenkorb
30 Tage Geld-zurück-Garantie

Kostenloser Versand

Lieferung zum nächsten Werktag, bei Bestellung bis 10:00 Uhr